Der Eisenbahnmuseumsverein 
in Linköping

Der Eisenbahnmuseumsverein ist ein uneigennütziger Verband, der 1961 gegründet wurde und sich das Sammeln und die Instandhaltung von Eisenbahnteilen zur Aufgabe gemacht hat. Außerdem widmen wir uns der Erforschung und Verbreitung der Geschichte der schwedischen Eisenbahn im Allgemeinen und derjenigen Östergötlands im Besonderen. Des Weiteren unterstützt der Verein Östergötlands Eisenbahnmuseum und hilft bei der Pflege und Präsentation von gesammeltem Material.
Östergötlands Eisenbahnmuseum besteht aus einem alten Bahn-hofsgebäude mit Bahnsteiganlage, sowie aus einer Museumshalle. Es werden verschiedene Fahrzeuge und Gegenstände gezeigt, die der Museumsverein gesammelt und vor dem Verfall bewahrt hat.
Die Ausstellung besteht aus drei Gleisen mit verschiedenen Eisenbahnwaggons, Lokomotiven und vielen anderen Dingen, die im Zug und am Bahnhof benutzt wurden. Hier findet man auch eine Karte über das Schienennetz in Östergötland und eine Diaschau.
Um den Erhalt der Fahrzeuge und aller anderer Raritäten zu sichern, ist die gesamte Sammlung dem schwedischen Eisenbahnmuseum in Gävle vermacht worden, zur Verwahrung und Ausstellung in Linköping.
Auskunft über Öffnungszeiten sowie spezielle Angbote des Museums können an der Informationsstelle in Gamla Linköping eingeholt werden (Tel.: +46-13-121110)


ZURÜCK

 

Sidan senast uppdaterad: 2015-01-04

TILLBAKA